Skip to main content

Dinge, die in keinem Wickelrucksack fehlen dürfen.

In diesem Artikel möchte ich euch meine siebenMust Haves” vorstellen, die man unbedingt dabei haben sollte. Diese Dinge erleichtern den Alltag ungemein und finden Platz im Wickelrucksack.

 


“Must Have” Nummer 1:

Das wichtigste Untensil, welches immer dabei sein sollte, ist die Wickelunterlage von Quick & Easy. Sie nimmt im eingepackten Zustand kaum Platz weg und kann im Wickelrucksack verstaut werden. Ideal, falls man keine Toilette mit Wickelmöglichkeit findet. Durch ihr robustes Material ist Sie sehr langlebig und sorgt dafür, dass du in Zukunft mehr Spaß mit deinen Liebsten haben kannst.

“Must Have” Nummer 2:

Das Must Have Nummer 2 ist die Phillips Avent naturnah Flasche. Die Flasche zeichnet sich vor allem durch ihren brustähnlichen Sauger aus, in dem flexible Komfortkissen eingelassen sind. Das eingebaute und erprobte Anti-Kolik-System reduziert Koliken und Unwohlsein. Durch die zwei –  Loch Konstruktion, wird ein stetiger und gleichmäßiger Nahrungsfluss garantiert. Was ich auch noch super finde ist,das man nicht gucken muss wie bei den meisten anderen Fläschchen, wo das Luftloch ist. Bei den Fläschchen von Avent ist es egal wie man die Flasche hält.

“Must Have” Nummer 3:

Ein weiteres Must have sind die Pampers Sensitive Feuchttücher, die unbedingt bei jedem Ausflug dabei sein müssen. Ein kleines aber wichtiges Untensil, dass das Leben jedoch um einiges angenehmer macht, wenn es drauf ankommt.

“Must Have” Nummer 4:

Wenn der Ausflug mal länger dauern sollte oder Übernachtungen geplant sind, kommen Sie nicht um ein Babyphone herum. Ein sehr gutes und preiswertes Babyphone ist das Philips Avent. Es verfügt über sehr viele Funktionen wie z.B. ein Nachtlicht, das direkt in das Babyphone selbst integriert ist.

Zudem ist es sehr Energieeffizient und gewährleistet dank der DECT Technologie eine sehr gute und störungsfreie Verbindung. Die maximale Verbindungs Distanz beträgt 300m. Es besteht auch die Möglichkeit das Babyphone im Netzbetrieb oder im Batteriebetrieb zu nutzen. Bei letzterem beträgt die Akkulaufzeit ca. 24 Stunden.